März 7

sonne in larnaca

endlich wieder sonne. mein erster ausflug auf zypern führt mich ins nahegelegene larnaca, eine der kleineren städte der insel mit einer schönen promenade am meer. am strand und auf den strassen herrscht nicht viel geschäftsamkeit, die liegestühle sind noch gestapelt, aber es ist schon warm genug um leicht bekleidet am meer entlang zu schlendern.

IMG_4317

alle bilder von zypern bei flickr >>

der bus von meinem hotel am im moment etwas verschlafenen „tourist beach“ von larnaca, kurz vor der britschen basis dhekeleia, braucht nur zehn minuten bis ins zentrum der stadt. stadtbusse und die nicht so oft verkehrenden grünen intercity busse halten am sun hall hotel, von dem gerade aber aufgrund eines baugerüstes nicht viel zu sehen ist.

ich laufe erstmal ein stück zurück zum yachthafen, von wo im sommer auch schiffsausflüge starten. jetzt werden die ausflugsschiffen eher wieder für den sommer instandgesetzt. mittendrin liegt ein dunkles holzschiff mit piratenflagge, auf dem man kaffe trinken kann.

gegenüber des yachthafens gibt es in alten lagerhallen ein kulturzentrum mit einem kleinen paläontologischen und stadt-museeum und einer galerie, in der es gerade aber keine ausstellung gibt.

IMG_4313

von hier aus laufe ich an der mit palmen beflanzten strandpromenade entlang, an der es einige gemütliche cafés gibt. vorbei am fort in der mitte der stadt und weiter über eine kleine einbahnstrasse die unmittelbar am meer entlang verläuft und an der es einige restaurants unterschiedlichster art gibt.

IMG_4369
IMG_4371
IMG_4329

am ende der strasse komme ich zum kleinen fischereihafen larnacas und anschließend folgen nochmal einige hotels und ein ein weiterer sandstrand, der bis zum flughafen reicht. dort versperrt dann schwerer stacheldraht den weg, da die start- und landebahn hier fast bis ans meer führt.

IMG_4336
IMG_4331

ich laufe etwas weg vom meer bis zum salzsee im westen der stadt, einem wichtigen biotop für flamingos und andere lebewesen, wie mein reiseführer und die prospekte vom flughafen sagen.

von dort gehe ich zurück in die stadt und steige nochmal auf die gemäuer das alten forts in der mitte der überschaubaren altstadt. die briten nutzten es lange zeit als gefängnis und hinrichtungsstätte. der raum in dem der galgen hing, an dem 1945 zum letzten mal ein mensch getötet wurde, ist noch da.

IMG_4379
IMG_4384

von dort geht es weiter ins zentrum, zur lazarus kirche. lazarus soll ja ein wiedererweckter freund von jesus gewesen sein, der dann eine zeitlang bischof auf zypern wurde und dessen grab unter der kirche liegt.

IMG_4391

am samstag laufe ich dann von meinem hotel aus am larnaca tourist beach entlang nach osten. es gibt hier nur eine handvoll größerer hotels und einige kleineren bungalows in größeren abständen. der strand ist meist steinig mit vorgelagerten wellenbrechern. nach einiger zeit folgen noch ein paar verfallene gebäude, wie zum beispiel der club, der nach dem legendären new yorker studio 54 benannt ist.

IMG_4410
IMG_4427

auf der anderen strassenseite beginnt hier schon ein militärisches übungsgelände, dass man aber ausserhalb der übungen betreten darf. kurz danach folgt dann eine verbliebene britische basis. der strand ist bis weit ins wasser abgesperrt, damit man in victors beach club dahinter seine ruhe hat.

IMG_4420

ich mache mich auf den rückweg und fahre am nachmittag dann nochmal ins zentrum von larnaca, weil es am ganzen tourist beach kein internetcafe gibt und im hotel nur so eine kiosk-station ohne usb-anschluss.

aber selbst in diesem internetcafe gibt es zwar moderne rechner, aber mal wieder sehr lahmes internet. nach einer halben stunde ist das erste foto noch nicht hochgeladen. aber ich finde ein neroprogramm auf dem rechner, mit dem ich die bilder verkleinern kann und lade dann diese versionen hoch.



thomas molck

Veröffentlicht7. März 2009 von xthomas in Kategorie "cy zypern

3 COMMENTS :

  1. By thomas (Beitrag Autor) on

    das sun hall hotel ist nicht das, wo ich wohne. es ist im zentrum wo die busse halten, direkt beim yachthafen

  2. By inge (Beitrag Autor) on

    Hallo Thomas,
    eine Frage: Bei google earth gibt es rund um Larnaca mehrere sun hall-hotels. Kannst Du genaueren Standort angeben?
    Gruß Inge

  3. By inge (Beitrag Autor) on

    Hallo Thomas,
    schön wieder ein weblog von Dir zu lesen. War das das 1.? (beim Einloggen kam ich immer auf die Einträge von Mallorca) Was war in den ersten Tagen – Regen?
    Genieße weiter die Sonne – hier mal wieder Regen.
    Gruß Inge

Schreibe einen Kommentar