August 28

venedig 2022 – lido, pellestrina und chioggia

am letzten ganzen tag fahre ich vom lido di venezia auf die nachbarinsel pellestrina und von dort weiter nach chioggia, das “klein venedig“ im süden der lagune. die häuser in chioggia sind tatsächlich so malerisch wie in venedig, aber zum schwimmen gefällt es mir dann auf der rückfahrt doch besser auf der einsameren insel pellestrina.

_MG_0284

alle bilder von pellestrina und chioggia und vom letzten tag bei flicker >>

am samstag, den 20. august fahre ich mit dem bus nr. 11 bis ans südliche ende des lido di venezia und mit dem bus auf die fähre nach pellestrina. die zweite langgezogene insel die die lagune vom offenen meer trennt. der bus fährt an einer mauer entlang, die die straße von der küste und dem meer trennt. der schützt wohl auch vor den regelmäßigen hochwasser, ebenso wie das mose sperrwerk mit dem barrieren in den drei meeresengen zwischen lagune und offenem meer hochgefahren werden um venedig vor der überschwemmung zu schützen. sichtbar sind davon nur große betonklötze. am friedhof von pellestrina endet die busfahrt und ein vaporetto stetz die fahrt der nr. 11 nach chioggia fort.

_MG_9989
_MG_9995
_MG_0009
_MG_0017

die stadt wird „klein venedig“ genannt und in der tat sind viele häuser an den kanälen so schön wie in venedig. ich laufe aussen an der stadt entlang, vorbei den vielen quergassen und an fischkuttern bis zur isola dell’unione mit der zentralen busstation.

_MG_0042
_MG_0047
_MG_0058
_MG_0061
_MG_0067
_MG_0071
_MG_0078
_MG_0083

von hier fahre ich ein paar stationen mit den bus zum strand der hier genau wie am lido di venezia in privatstrände aufgeteilt ist aber zumindest kommt man hier ohne zu bezahlen an den strand. ich laufe zurück in und durch den ort und zurück zur vaporetto station.

_MG_0094
_MG_0111
_MG_0119
_MG_0122
_MG_0136
_MG_0154
_MG_0159
_MG_0163
_MG_0176
_MG_0180
_MG_0209
_MG_0228
_MG_0239
_MG_0232

ich fahre zurück nach pellestrina, vorbei an dem mose sperrwerk, diesmal steige ich schon an der station pellestrina ca’roman aus und laufe durch das naturschutzgebiet zum strand. der ist hier ganz anders als am lido oder in chioggia, wilder und ohne organisierte private bereiche (siehe auch titelbild dieses blog-beitrages). am nördlichen ende geht es weiter über eine lange mole bis zum friedhof von pellestrina wo es auch einen schönen strandabschnitt gibt, wo ich nochmal im meer bade.

_MG_0251
_MG_0255
_MG_0273
_MG_0308
_MG_0333
_MG_0344

danach geht es dann wieder mit bus und fähre zurück zum hotel panorama am lido di venezia wo ich am sonntag dann noch etwas auf der terasse sitze bevor es mit alilaguna zum flughafen und zurück nach düsseldorf geht.

_MG_0355
_MG_0364
_MG_0370
_MG_0375
_MG_0379
_MG_0380
_MG_0390


thomas molck

Veröffentlicht28. August 2022 von xthomas in Kategorie "it venedig

Schreibe einen Kommentar